Call us  siehe Kontakt

Sascha Bert Eventmarketing

  • Motorsport Terminkalender: Sascha Bert im Jahr 2012

    Vom 24. Januar 2012 in Allgemein

    Sascha Bert

    Sascha Bert

    Der Terminplan von Sascha Bert im Jahr 2012 ist vielseitig und voll mit feinstem Motorsport: ADAC GT Masters, VLN Langstreckenpokal und die 24-Stunden am Nürburgring bestimmen den Plan.

    Sascha Bert startet als Teamchef mit „GEMBALLA racing“ und zwei McLaren MP4-12C GT3 bei der ADAC GT Masters Serie, dem VLN Langstreckenpokal am Nürburgring und natürlich bei den legendären 24-Stunden-Rennen am Nürburgring sowie in Spa.

    ADAC GT Masters-Saison 2012
    13.04. – 15.04.2012: Motorsport Arena Oschersleben
    11.05. – 13.05.2012: Zandvoort / Niederlande
    08.06. – 10.06.2012: Sachsenring
    13.07. – 15.07.2012: Nürburgring (ADAC Truck Grand Prix)
    10.08. – 12.08.2012: Red Bull-Ring / Österreich
    31.08. – 02.09.2012: EuroSpeedway Lausitz
    14.09. – 16.09.2012: Nürburgring (Grand-Prix-Strecke)
    05.10. – 07.10.2012: Hockenheimring Baden-Württemberg

    Web: adac-gt-masters.de

    Langstreckenrennen
    01.04.2012: VLN Langstreckenpokal Nürburgring Nordschleife
    29.04.2012: VLN Langstreckenpokal Nürburgring Nordschleife

    Web: vln.de

    24-Stunden-Rennen
    17.05. – 20.05.2012: 24-Stunden-Rennen Nürburgring

    Web: adac.24h-rennen.de

    26.07. – 29.07.2012: Spa Franchorchamps

    Web: total24hours.com

    Weitere Infos ADAC GT Masters
    Auch in der Saison 2012 tritt das ADAC GT Masters mit einem höchst abwechslungsreichen Starterfeld an. Mittlerweile wurden bereits 33 Sportwagen, die neun verschiedene Marken repräsentieren, für die kommende Saison eingeschrieben.

    Insgesamt 18 Teams haben die Chance genutzt, sich frühzeitig einen Startplatz für die “Liga der Supersportwagen” zu sichern. Der Automobilclub rechnet bis zum Nennschluss (1. März 2012) mit noch mehr Interesse an der populärsten GT-Serie in Europa – und mit weiterer Markenvielfalt.

    Insgesamt werden maximal 44 Startplätze für das ADAC GT Masters 2012 vergeben. Einschreibungen für die Serie sind ausschließlich online möglich. Die vorläufige Startliste des ADAC GT Masters ließt sich wie das “Who is Who” des Automobilbaus. Mit Audi, BMW, Mercedes-Benz und Porsche sind alle deutschen Premiummarken vertreten.

    Die deutsche Sportwagenelite bekommt es wieder mit einer starken internationalen Konkurrenz zu tun. Lamborghini und Ferrari sind ebenso am Start wie die US-Sportwagenlegende Corvette. Erstmals nehmen auch der faszinierende britische Supersportwagen McLaren MP4-12C mit Formel 1-Genen und der neue Chevrolet Camaro am ADAC GT Masters teil.

    Das ADAC GT Masters startet 2012 wieder an sieben ADAC Masters Weekends und im Rahmen des ADAC Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring zu insgesamt 16 Rennen. Die acht Veranstaltungen mit je zwei Rennen finden auf allen permanenten Rennstrecken in Deutschland sowie auf dem Red Bull Ring in Österreich und im niederländischen Zandvoort statt. Und sind wieder live im Fernsehen zu sehen.

    Web: adac-gt-masters.de

    Foto: GEMBALLA racing

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklärsen Sie sich damit einverstanden.

Schließen