Call us  siehe Kontakt

Sascha Bert Eventmarketing

  • Sascha Bert unterschreibt bei Martini Callaway Racing

    Vom 18. März 2008 in Allgemein

    Am Donnerstag noch vor Ort fixiert wurde ein Vertrag für die FIA-GT3 Europameisterschaft. Sascha Bert wird 2008 zusammen mit Ulrich Berberich-Martini eine Corvette Z06.R in der Europameisterschaft steuern. Erste Testfahrten stimmten den Hessen zuversichtlich für die Saison.

    Corvette

    Corvette

    Ebenfalls fixiert wurde ein komplettes Programm mit Zakspeed für VLN und die 24h am Nürburgring. Dort wird Bert die bekannte Viper GTS-R steuern. Fest stehen bislang Tom Coronel und Patrick Huisman als Partner. Am Samstag wird Sascha Bert bei den offiziellen Testfahrten der VLN beiwohnen.

    Damit stehen für Sascha Bert nun mindestens 17 Rennen neben seiner Instruktortätigkeit auf dem Plan. Doch auch im Rennauto wird Bert nicht ganz ohne Instruktionen arbeiten. „Ich werde natürlich auch dafür zuständig sein, meinem Co Ulrich Berberich-Martini, noch den ein oder anderen Kniff beizubringen. Sicher wird es schwer werden in diesem Feld weit vorne fahren zu können, aber der Anspruch für die Pole-Position ist dennoch da.“

    Corvette

    Corvette

    Einen wahren Marathon hatte Bert am Donnerstag hinter sich. „Ich bin heute morgen um halb zwei in Frankfurt mit dem Auto losgefahren und hab heute den ganzen Tag quasi in der Corvette gesessen, das schlaucht doch ganz schön.“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklärsen Sie sich damit einverstanden.

Schließen