Call us  siehe Kontakt

Sascha Bert Eventmarketing

  • Sascha Bert startet im Mercedes SLS AMG GT3 mit Horn Motorsport in die neue Saison

    Vom 16. März 2011 in Allgemein

    David Horn, Teamchef von Horn Motorsport, hat in den vergangenen Monaten eine hochkarätige Auswahl an Spezialisten zum Team zusammengeführt, um in der anstehenden Motorsport-Saison 2011 mit einem neuen Wettbewerbsfahrzeug durchzustarten: Ein Mercedes-Benz SLS AMG GT3 wird derzeit intensiv konfiguriert, getestet und für den Einsatz auf internationalen Rennstrecken vorbereitet.

    Sascha Bert startet im Mercedes SLS AMG GT3 mit Horn Motorsport

    Sascha Bert startet im Mercedes SLS AMG GT3 mit Horn Motorsport

    Zu den festen Stammpiloten rund um David Horn gehören unter anderem das Peugeot-Werksfahrer-Ass Stéphane Sarrazin sowie der GT-Spezialist Sascha Bert. Als Technologie- und Entwicklungspartner konnten die motorsporterfahrenen Ausrüster Dunlop und KW gewonnen werden. Technisch verantwortlicher Leiter des Projektes von Horn Motorsport ist Andreas Hainke, der bereits für mehrere 24h-Gesamtsiege technisch verantwortlich zeichnete und bekannt ist für seine jahrzehntelange Motorsport- und GT-Erfahrung, die er zum Beispiel mit Zakspeed sammeln konnte. Das Rennmechanikerteam rund um Hainke wird die Motorsport-Abteilung der Horn-Gruppe mit verkehrsgünstig gelegenem Sitz in Mayen betreuen – kaum mehr als 30 km vom Nürburgring entfernt.

    Das Programm von Horn Motorsport im Jahr 2011 umfasst die VLN-Saison und drei internationale 24h-Rennen. Horn Motorsport möchte sich langfristig mit einem konkurrenzfähigen Fahrzeug in der GT-Szene etablieren und hat im Rahmen dieses Engagements auch Kapazitäten für Kundenaufträge berücksichtigt.