Call us  siehe Kontakt

Sascha Bert Eventmarketing

  • Sascha Bert mit Jürgen Alzen Motorsport im Porsche beim 24-Stunden-Rennen

    Vom 14. Juni 2011 in Allgemein

    Traumteam für Sascha Bert (Ober-Ramstadt) beim 24-Stunden-Rennen (23. bis 26. Juni 2011). Der PRESTIGE CARS-Fahrer geht mit Jürgen Alzen Motorsport im Porsche 911 GT3 Cup S an den Start.

    Porsche 911 GT3 Cup S

    Porsche 911 GT3 Cup S

    Beim ADAC Zurich 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring gibt es in diesem Jahr das wohl stärkste Starterfeld aller Zeiten. Die Qualität sucht ihresgleichen. Rund ein Dutzend Marken, darunter auch die fünf deutschen Premiumhersteller Audi, BMW, Mercedes-Benz, Porsche und Volkswagen, setzten beim Kampf um Gesamt- und Klassensiege auf hochkarätig besetzte Werks- und Semiwerksteams und werksunterstützte Kundenmannschaften.

    Mittendrin ist Sascha Bert, der im Team von Jürgen Alzen Motorsport unter anderem gemeinsam mit Klaus Ludwig um eine gute Platzierung kämpft. Der Alzen 911er ist mit der Strecke bestens vertraut. 2010 war das Auto, ebenfalls mit Sascha Bert am Steuer, der beste Porsche im Feld und erreichte Gesamtplatz 6.

    Sascha Bert

    Sascha Bert

    Dementsprechend positiv gestimmt zeigt sich Sascha Bert vor dem Langstrecken-Klassiker in der Grünen Hölle: “Ich freue mich ungemein, in der erfahrenen und eingespielten Truppe von Jürgen Alzen Motorsport zu fighten. Bei den 24-Stunden die Nordschleife zu fahren, ist jedes Jahr ein Highlight. Wir haben bereits im letzten Jahr ein gutes Rennen geliefert und wollen mindestens das Ergebnis von 2010 wiederholen.”

    Motorsport-Experten erwarten in diesem Jahr einen engen Ausgang. Mehr als 25 Fahrzeugen wird 2011 im Vorfeld die Siegfähigkeit eingeräumt. Deshalb ist dieses 24-Stunden-Rennen eine so besondere Herausforderung für die Teams.

    200.000 Zuschauer werden erwartet. Wer beim Nordschleifen-Klassiker noch live dabei sein möchte, kann sich sein Ticket im Vorverkauf bei der Hotline 0180 5 4470 sichern (0,14 € / Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 € / Min.).

    Alles Wichtige rund um das ADAC Zurich 24h-Rennen gibt es online unter www.24h-rennen.de.

    Fotos: juergen-alzen-motorsport.de / Web: prestigecars.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklärsen Sie sich damit einverstanden.

Schließen