Call us  siehe Kontakt

Sascha Bert Eventmarketing

Karriere

Karriere Sascha Bert

Karriere Sascha Bert

1988
Deutscher Kart Meister

1989
Deutscher Kart Meister

1993
1. Platz Opel Lotus Hockenheim
2. Platz Formel König Hockenheim

1994
Gewinner Fahrersichtung Pilot ElfTeam Zakspeed
4. Platz Formel Renault 1x Pole Zolder

1995
Pilot Elf Zakspeed Formel Renault
5 x Pole Position, 1. Platz Diepholz

1996
Opel Werkspilot Formel 3, 8 von 13 Rennen F3

1997
Opel Werkspilot Formel 3 Team BSR
Bester Newcommer F3 WM Monte Carlo

1998
Testpilot Formel 3000 Prema Power Team

1999
Formel 3000 EM Team Nodic im Rahmen der F1

2000
Formel 3000 Minardi Junior Team Italien

2001
V8 Star J.A.G. Racing Team
F3000 Euro Team BC Competition (2 Rennen)

2002
V8 Star J.A.G. Racing Team

2003
V8 Star RYLL Racing Team

2004
V8 Star Zakspeed 2 VLN Rennen & 24h Rennen Nürburgring

2005
Zakspeed Viper GTS-R VLN Rennen
24h-Rennen Nürburgring, Dodge Viper Team, 3. Platz Gesamtwertung

2005
DTM OPEL Phoenix-Team
Aerodynamik-Testfahrten

2006
Testfahrten Zakspeed „Saleen S7R FIA GT“
2. Platz Silverstone FIA GT
1. Platz Brünn FIA GT
24h-Rennen Nürburgring 2006, Dodge Viper Team
4. Platz Oschersleben FIA GT
Ferrari Challenge Spa-Francorchamps
24h-Rennen Spa FIA GT
6. Platz Paul-Ricard FIA GT
4. Platz Dijon FIA GT
4. Platz Mugello FIA GT
1. Platz Budapest FIA GT
6. Platz Adria FIA GT
8. Platz Dubai FIA GT
4. Platz Gesamtwertung FIA GT

2007
Opel Race Camp
24h-Rennen Nürburgring 2007, Aston Martin

2008
Opel Race Camp
24h-Rennen Nürburgring 2008, Dodge Viper
VLN, Dodge Viper
FIA GT3, Corvette
GT Masters, Corvette

2009
Opel Race Camp
24h-Rennen Nürburgring 2009, Platz 4 Gesamtwertung im Cup Porsche, Team Uwe Alzen Automotive

2010
Opel Race Camp
24h-Rennen Nürburgring 2010, Platz 6 Gesamtwertung im Cup-S (bester Porsche), Team Jürgen Alzen Motorsport
3. Platz GT-Masters Sachsenring, Callaway Corvette
3. Platz GT-Open Barcelona, Mintgen Viper

2011
Merrcedes SLS GT3 VLN Lauf 1, Gesamtrang 4.
Vulkan Racing Viper, Hockenheim, Gesamtrang 1.

2012
McLaren MP4-12C, ADAC GT Masters, VLN, 24h-Rennen Nürburgring

2013
Tuner GP Hockenheim, Rothe Motorsport
Verantwortlich für OPC Performance Trainings

2014
Pole-Position beim 24h-Rennen Nürburgring
Dörr Motorsport McLaren MP4-12C GT3