Call us  siehe Kontakt

Sascha Bert Eventmarketing

Sascha Bert: Allgemein

  • Post Image

    „Shots Magazin“ veröffentlicht Interview

    Posted on März 28, 2016 by in Allgemein

    Das „Shots Magazin“ hat nun ein aktuelles Interview mit mir veröffentlicht. Im Lifestyle Magazin gebe ich einen Einblick zu meiner Karriere, zu beruflichen Themen und beantworte individuelle Fragen. Der Beitrag erschien unter dem Titel „Interview Sascha Bert: Von Siegen und banalen Wünschen“. Das „Shots Magazin“ findet man unter facebook.com/shotsmagazin auch bei Facebook. Viel Spaß beim […]

    No Comments. Continue Reading...
  • Jakob Bergmeister (9) ist jüngster Werksfahrer in der Geschichte des Kartfahrens

    Posted on Januar 15, 2015 by in Allgemein

    Zu Beginn der Saison 2015 hat DR Racing (Arce, Italien) den jungen deutschen Kartfahrer Jakob Bergmeister (9) aus Langenfeld (Kreis Mettmann, Nordrhein-Westfalen) als Werksfahrer verpflichtet. Die Entscheidung erfolgte aufgrund eines Tests in Wackersdorf, Jakobs guten Leistungen in der Saison 2014 mit dem Gewinn des „Winterpokals Kerpen“ in der Klasse „Bambini Light“ sowie der Vize-Meisterschaft „Bambini […]

    No Comments. Continue Reading...
  • Opel Winter Training Event 2015

    Posted on September 19, 2014 by in Allgemein

    Anfang 2015 geht es für Sascha Bert und das Opel-Team spannend weiter. Im Rahmen des Opel Winterfahrtrainings vom 31. Januar bis zum 13. Februar 2015  sorgt der Ober-Ramstädter dafür, dass Teilnehmer sicher und souverän durch Eis und Schnee fahren. Teilnehmer erhalten neben dem attraktiven Rahmenprogramm die Möglichkeit, die hoch moderne Opel 4×4 Allradtechnologie in verschiedenen […]

    No Comments. Continue Reading...
  • Sascha Bert: Ich bin stolz auf die McLaren-Performance

    Posted on Juni 22, 2014 by in Allgemein

    Trotz eines perfekten Starts beim 42. ADAC Zurich 24-Stunden-Rennen am Nürburgring gab es kein Happy-End für Sascha Bert (38) im McLaren MP4-12C GT3 von Dörr Motorsport. Nachdem McLaren-Werksfahrer Kevin Estre mit sensationellen 8:10.921 Minuten die Pole-Position für das größte Autorennen der Welt sicherte, hatte das Team am gestrigen Samstag einen sauberen Start in das 24-Stunden-Rennen. […]

    No Comments. Continue Reading...